Neues Logo – altes Fenster – das Microsoft-Logo

Dem Zeitenwandel Rechnung tragen: Das Nutzerverhalten hat sich eklatant verändert, Smartphones und Tablets verdrängen fest installierte Workstations.

Microsoft tritt seit einigen Monaten mit einem neuen Logo auf: Der größte Softwarekonzern der Welt, der in letzter Zeit von seinem alten Kontrahenten apple überflügelt wurde, startete eine Produktoffensive und unterstützt diese mit einem neuen Firmenzeichen.   – Menschen nutzen die Informationstechnologie heute deutlich anders als bei der Vorstellung des letzten Logos.Das Markenzeichen soll die neue Unternehmensphilosophie in der Computer- und Internetwelt signalisierenos vor 25 Jahren.

 Das neue Zeichen nimmt Anklang am bisherigen Zugpferd Windows, greift die Farben des alten Windowslogos auf – während die neue Software windows 8 selbst durch eine sehr reduzierte Farb und Formsprache im Logo auffällt. Das neue Logo ist das fünfte, seit Bill Gates und Paul Allen vor 37 Jahren den Software-Giganten gründeten. Der letzte Wechsel fand 1987 statt.

Die Erneuerung bringt dem Firmenzeichen nicht nur eine neue Schriftart, sondern ergänzt es erstmals um ein Symbol. Es scheint deutlich an das Kacheldesign von Windows 8 und Windows Phone angelehnt. Die verwendete Schriftart “Segoe” gehört Microsoft selbst und kam bisher im Marketing zum Einsatz.

 Auch wenn ich selbst das neue Logo nicht für rundum gelungen halte, so ist es doch eine deutliche Verbesserung gegenüber dem kursiv in Fettschrift gesetztem Auftritt der vergangenen Jahre, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das Zitat der „alten“ Windows-Welt bei der großen Zielgruppe der unter 30-Jährigen noch sonderliche Emotionen erzeugt…

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

09. Januar 2013 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar