Wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte? Teil 4

Der dritte Schritt im Marketing – Das Produkt erlebbar machen.

Wir haben im ersten Schritt die generelle Bekanntheit unseres Produktes, unserer Leistung in der Zielgruppe signifikant erhöht, durch aufmerksamkeitsstarke Anzeigen, Aktionen, Pressearbeit. Im zweiten Schritt wurden gut aufbereitete Informationen an interessierte potentielle Kunden gebracht. Nun erfolgt der dritte und unumgängliche Schritt: das Produkt erlebbar machen. Achtung: wenn der ausfällt, sinken die Chancen für einen erfolgreichen Abschluss (also Kauf) in Schritt 4.

Ein Beispiel aus der Autobranche: hier zielt ALLES im Autohaus und in den begleitenden Werbemedien auf eine Probefahrt des zukünftigen Käufers hin. Denn, das wissen die Hersteller, hat ein Kunde erst einmal ein Produkt er(fahren) steigen die Chancen für den Kauf gewaltig. Auch für Business to Business – Geschäfte trifft diese Regel zu – Sie müssen Ihr Produkt erfahrbar machen.

Wie bieten Sie nun Ihren Kunden das Erlebnis zu erfahren, welche einzelnen Verrichtungen ablaufen und wie und in welcher Qualität das Endprodukt am Ende der Produktionsstraße “herausfällt“? Vorgerechnet zu bekommen, wie und wann sich diese Investition auszahlt? Da eine solche Inszenierung möglichst perfekt durchgeplant sein sollte und auch medial begleitet, bietet sich an, einen kleinen Event für mehrere Kunden daraus zu machen und dieses Erlebnis (ein bis zwei Sunden Aufwand) vor Ort, also an einem Produkt im Betrieb zu zelebrieren. Planen Sie den gesamten Ablauf – von der Bestätigung des Termins über die Begrüßung des Interessenten bis hin zur Verpflegung. Sorgen Sie persönlich dafür, dass alles funktioniert. Natürlich hat nicht jeder, die Möglichkeit, sein erklärungsbedürftiges Produkt im Einsatz zu zeigen, aber in irgendeiner Form sollte man es „begreifbar“ machen.

wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte? Teil 1

wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte? Teil 2

wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte Teil 3

wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte Teil 5

wie bewirbt man erklärungsbedürftige Produkte Teil6

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

01. März 2012 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert