Marketing für Existenzgründer 8 –Giveaways – Werbung mit Geschenken.

Das trojanische Pferd ist eines der frühesten verbürgten Giveaways.

Eine der meistgenutzten und sicher auch einfachsten Methoden der Werbung sind Werbeartikel. Als Marketing-Tool haben die Gimmicks einen entscheidenden Vorteil. Werbeartikel – die man nicht ohne Grund gelegentlich als Werbegeschenke bezeichnet – werden nur ganz selten negativ empfunden.

Kriterien zur Auswahl der Werbemittel

Wichtig ist, dass man sich Gedanken darüber macht, mit welchem Werbeartikel der größtmögliche Erfolg für sein Unternehmen erzielt werden kann. Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl sind:

1. Das vorhandene Budget. Das Budget, das für die Werbegeschenke aufgewendet werden kann.

2. Die Bestimmung der Zielgruppe. Je genauer die Bestimmung der Zielgruppe ist, umso besser kann man den Werbeartikel abstimmen und umso höher wird der Return on Investment sein. Kriterien für die Zielgruppenbestimmung können sein: Alter, Geschlecht, gemeinsame Interessen, Berufsbilder oder Regionen.

3. Die Qualität der Artikel. 100 Werbegeschenke von guter Qualität sind länger und damit nachhaltiger im Umlauf als 1.000 schlechte. Mit den schlechten erreicht man höchstens negative Werbung für sein Unternehmen.

4. Der Bezug des Werbeartikels zum Unternehmen. Ein Unternehmen, das mit Schuhen handelt, wird mit Hilfe eines Spielzeugautos kaum eine Verbindung zum Unternehmen aufbauen können.

5. Der Mehrwert des Artikels für den Kunden. Würde man beispielsweise einem Mann einen Lippenstift schenken, so hätte dieser keinen Gebrauch dafür und die Investition wäre ohne Erfolg. Hier zeigt sich deutlich, ob die Zielgruppenbestimmung genau genug war und die Werbeartikelaktion erfolgreich wird.

6. Die Langlebigkeit des Werbeartikels. Ein hochwertiger Artikel kann durchaus einige Jahre halten. Viele entscheiden sich für den Kugelschreiber, denn er hält im Schnitt sieben Jahre und zwei Besitzer; nicht ohne Grund das beliebteste Werbemittel.

Die richtige Verteilung der Marketing-Geschenke

Ein wesentlicher Faktor kann der Weg sein, den ein Werbeartikel bis in die Hände des Kunden zurücklegt. Der persönliche Kontakt zum Kunden ist prinzipiell die beste Lösung. Gerade Messen oder Events versprechen eine hohe Kundenfrequenz und sind besonders Erfolg versprechend für die Neukundengewinnung. Sollen aber noch mehr Menschen erreicht werden, eignen sich personalisierte Mailings besonders gut.

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

30. Dezember 2011 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Hey! Simply wtnaed to go away a comment. I really enjoyed reading this article. Carry on the awesome effort.

Hinterlasse einen Kommentar zu Damian Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert