Marketing für Existenzgründer 5 – Festlegung einer Corporate Identity.

Markenbildung findet vor Allem durch die Kommunikation statt.

Das Corporate Identity-Konzept stellt zum einen ein Kommunikationskonzept dar und zum anderen einen zentralen Bestandteil der strategischen Unternehmensführung und -planung. 

Die Festlegung einer Corporate Identity spielt also auch bei einer Existenzgründung eine grosse Rolle -nur wer mit einer ordentlichen Identität aufwarten kann, wird auch wahrgenommen und vor allem wird das Erinnerungsvermögen der potentiellen Kunden und Geschäftspartner damit animiert. Allerdings: viele Gründer arbeiten erst mal drauf los – nach dem Motto: ein schönes Logo machen wir dann, wenn wir es uns leisten können. Kurz gesagt: Ein passender Name für Ihr Unternehmen und ein Logo, dass die Identität des Unternehmens zum Ausdruck bringt, müssen als Erstes her. Das ist eine Aufgabe, die nicht einfach ist. Logos “von der Stange” sind nicht geeignet, um eine Corporate Identity zu entwickeln.

Das menschliche Gehirn braucht Brücken, um sich erinnern zu können. Tests, bei denen Versuchspersonen Unterlagen von Unternehmen gezeigt wurden, haben gezeigt, dass sich die Versuchspersonen am besten an die Farben der Unterlagen erinnern konnten. Bei Testwiederholungen zeigte sich dann, dass nach der Erinnerung an Farben die Erinnerung an Formen folgt und erst danach merkt sich ein Betrachter einen Namen. Die “Brücke”, die ein potentieller Kunde braucht, um sich an Sie zu erinnern, besteht also aus Farbe, Form und Namen. Das entspricht der Grundlage der Corporate Identity:  Logo und ein Unternehmensname. Eventuell kommt noch ein Slogan hinzu.

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

27. Dezember 2011 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Der Facebook Like Button wurdee sich gut im Blog machen, oder finde ich ihn nur nicht?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert