5 Fragen zum Thema Firmenlogo erstellen. Frage 4.)

Woran erkenne ich ein gutes oder schlechtes Firmenlogo?

Gut ist ein Logo natürlich immer dann, wenn es zu Ihnen passt: zu Ihrer Tätigkeit, Ihrem Budget, Ihren Werten, Ihrem Corporate Design und Ihren Kunden.

Es sollte leicht erfassbar und einprägsam sein – auch in kleiner Größe.

Darüber hinaus muss Ihr Firmenlogo natürlich in allen gewünschten Medien gleichermaßen gut funktionieren – Briefbogen, Website, Fax, Plakat. Im besten Fall steckt im Logo-Design eine grafische Idee, die Aufschluss über Ihre Tätigkeit gibt. Am besten, Sie benutzen die hier gezeigte Checkliste:

Darauf sollten Sie also beim Firmenlogo erstellen achten. Generell gilt: In einer Liste von Logos sollte Ihr Logo sich von denen Ihrer Wettbewerber abheben und ganz wichtig: Es muss Ihnen auch persönlich gefallen.

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

17. November 2011 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert