Wie das Logo als Firmenzeichen funktioniert.

Wo  und wie setzen wir das Firmenzeichen ein?

Das Logo gilt als Hauptelement des Corporate Design und es repräsentiert in verdichteter Form die Corporate Identity, also Wesen und Botschaft der Firma. Immer sagt es auch etwas über die Menschen im Unternehmen aus und vermittelt Kunden, Mitarbeitern, Geldgebern die Werte des Unternehmens.

Ein gutes Logo trägt also auch entscheidend zur Vermarktung der angebotenen Ware, oder der Dienstleistung bei. Dazu muss das Logo das Image transportieren, oder vielleicht sogar die Erfüllung von Sehnsüchten transportieren. Der Handel mit Billlig-Klamotten, die mit gefälschtem Logo einer bekannten Marke bestückt sind, floriert.

Diese Marken haben bereits den hohen Wiedererkennungswert, den man anstreben sollte. Durch den Wiedererkennungseffekt wirbt das Logo indirekt für das Unternehmen. Denn, je öfter das Logo positiv wahrgenommen wird, desto mehr steigt das Vertrauen in die Firma. Ein gutes Logo ist so auffällig, dass es bereits nach der ersten Betrachtung im Gedächtnis bleibt. Ihre potenziellen Kunden erkennen es schnell wieder, was Ihren Erfolg beschleunigt. Also: Denken Sie auch über Einsatzfelder des Logos nach –Möglichkeiten gibt es ohne Ende: sei es auf einer günstig zu buchenden Plakatwand, auf Messe- oder sonstigen Tragetaschen, vielleicht auch als Aufkleber auf einem auffällig am Straßenrand geparktem Auto?

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

11. November 2011 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. It’s great to read someithng that’s both enjoyable and provides pragmatisdc solutions.

    • anything iilerdnbcy impressive more like youve painted a pretty picture about an issue that you know nothing about! I dont want to sound mean, right here. But do you really think that you can get away with adding some fairly pictures and not actually say something?

Hinterlasse einen Kommentar zu Juanin Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert