Logo entwerfen – Licht aus!

Vom Entwurf bis zum Ergebnis

Mit Licht aus! meine ich, daß wir erst einmal auf unsere elektronischen Helfer verzichten sollten.

Auch beim Logo entwerfen findet eine Evolution statt, wenn etwa zunächst aus einer einfachen Skizze die schönste Form selektiert wird. Daraus ergibt sich dann eine Grundform, mit der experimentiert werden könnte. Farben werden angetestet, neue Positionen probiert. Auch die Schriftart im Zusammenspiel mit dem Bildzeichen muss stimmen.

Viele Lehrbücher zeigen Möglichkeiten, wie man mit einem Computer ein Firmenlogo / Logo erstellen kann. Mit Skalierung, Verzerrung, Wölbung, Färbung, 3-D Effekt, Schattierung etc. können Sie wahllos spielen. Am Ende erhalten Sie ein Werk in 1000 Varianten. Und noch viel mehr sind möglich. Sie spielen solange rum, bis Sie alles ausprobiert haben und immer noch nicht zufrieden sind. Wenn Sie ein gutes Logo  entwerfen wollen, müssen Sie sich zunächst vom Computer verabschieden. Der zuvor beschriebene Prozess dient lediglich dem Feintuning.

Mercedeswerbung von 1929

 

Am Anfang steht die Idee!

Ein Blatt Papier und ein Stift genügen erst mal. Jetzt geht es darum beim„Kritzeln“ spontane Einfälle zu Papier zu bringen – und zwar erst mal ohne Rücksicht auf künstlerische Qualität. So formen sich aus ersten Skizzen feingezeichnete Strukturen und aus einer „Schnapsidee“ ein taugliches Firmenzeichen.

Der Legende nach ist ja auch der Mercedesstern so entstanden. Diese Geschichte macht Daimler zu einem gewieften Hobby-Grafiker, der ganz gezielt die Firmenphilosophie in einem Symbol zu verdichten versuchte: Die Strahlen des Dreizacks sollten demnach die Luft, das Wasser und den Boden repräsentieren – jene Elemente, die Gottlieb Daimler mit seinen Motoren erobern wollte. Diese Gedanken brachte  er im Kreis von Freunden gegen 1890 zu Papier um so eines der bekanntesten Logos weltweit zu entwerfen.

 

Gelungenes Beispiel

Brokers-Logo

Ein schönes Beispiel, wie sich aus ersten Gedanken ein tolles Logo entwerfen lässt, ist die Logoentwicklung eines amerikanischen Designers für ein Unternehmen, das Geldanlagen im Zentrum ihres Geschäftes hat. Hier wird aus dem Symbol für einen aufstrebenden Markt, dem Stier ein abstraktes Wort-Bild-Logo entwickelt, das sich sehen lassen kann!

Mehr geldwerte Tipps zur Entwicklung Ihres Logos finden Sie hier:

Über juergen.huemmer

Firmenlogos 24 bietet Logodesign, Corporate Design, Kommunikation von höchster Qualität zu erschwinglichen Preisen. Seit 15 Jahren entwickle ich Firmen-Designs, ob Logodesign für Firmengründer, oder komplette Logo-Relaunches für größere Unternehmen. Ich liebe diesen Beruf – Sie werden es an Ihren Entwürfen sehen!

04. September 2011 von juergen.huemmer
Kategorien: Allgemein | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. Very nice, i suggest webmaster can set up a forum, so that we can talk and communicate.

  2. Grade A stuff. I’m unquestoainbly in your debt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert